News und Interessantes -

Brikettierpressen zur Volumenreduzierung und Energiegewinnung

Die Brikettierpressen der Baureihe ZBP eignen sich für die Brikettierung von Hobel-, Frässpänen, Sägemehl, Holzstaub, Hackschnitzeln, Papier und Styropor.
Die produzierten kompakten Briketts sparen Lager- und Transportkosten und können energetisch verwertet werden. Je nach Durchsatz und Material können
die Brikettierpressen individuell an die Aufgabenstellung angepasst werden.

Holzhackschnitzel, Sägespäne, Sägemehl etc. fallen in allen Handwerks- und Industriebetrieben der holzverarbeitenden Industrie an.
Täglich werden enorme Lager- und Transportkosten hierfür beansprucht. Die Brikettierpressen bieten eine ideale Lösung, da Briketts einfach und platzsparend zu lagern und zu transportieren sind. Außerdem ist eine Selbstentzündung sehr viel geringer.
Die Brikettierpressen brauchen wenig Platz, sind robust gebaut und mit wartungsarmer Technik ausgestattet. Egal ob Holz, Papier, Biomasse, Schaumstoff oder Styropor – die ZBP brikettieren jedes geeignete Material.
Mit einer Durchsatzleistung von 35 bis zu 130 kg/h eignen sie sich besonders für kleine und mittelständische Unternehmen.
Vielfältige Aufstellmöglichkeiten durch die Verfügbarkeit als Links und Rechtsausführung.
Also brikettieren Sie los!




Download: news_63_zbp-brikettierpressen.pdf








Zurück zur News-Übersicht