News und Interessantes -

AMIS Umweltrichtlinien

Wir setzten auf nachhaltige Lösungen, die wirtschaftliche Ziele und ökologische Aspekte in Einklang zu bringen. Daher ist der verantwortungsvolle Umgang mit den vorhandenen Resourcen die Grundlage unseres unternehmerischen Handelns.

Wir verpflichten uns, alle geltenden Rechtsvorschriften einzuhalten, Resourcen zu schonen und Umweltbelastungen zu vermeiden bzw. zu verringern sowie die Energieeffizienz kontinuierlich zu verbessern. Dies geschieht z.B. durch Verwendung neuer Technologien, Abfallvermeidung/Tennung, Reduzierung Energieverbrauch.

Wir informieren unsere Mitarbeiter über alle Umweltaspekte unseres Unternehmens und motivieren sie zu umweltbewussten Handeln. Wir binden unsere Mitarbeiter über das Verbesserungs- vorschlagswesen aktiv ein.

Wir produzieren und vermarkten unsere Produkte möglichst umweltschonend. Firmen, die sich ebenfalls ökologisch engagieren, werden bevorzugt.

Gefahrfreies Arbeiten ist Teil unserer Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern. Dazu ermitteln, dokumentieren und beheben wir regelmäßig Schwachstellen von Arbeitsplätzen. Die Einhaltung von Arbeitssicherheits-Vorschriften ist oberstes Gebot.

Wir suchen in allen umweltrelevanten Aspekten den Dialog mit unseren Kunden, Lieferanten und der Öffentlichkeit. Dabei arbeiten wir eng mit Behörden, Verbänden und anderen Institutionen zusammen.

Die Umweltleitlinien werden von der Geschäftsführung festgelegt und die Einhaltung ständig überwacht. Abweichungen zu den Soll-Vorgaben werden in einem Maßnahmenprogramm erfasst und Korrekturmaßnahmen eingeleitet.

Ansprechpartner:
Marcus Hubert, Betriebsleiter
Tel: 06226/7890-121
marcus.hubert@amis.de










Zurück zur News-Übersicht